2017 Landes- Mehrkampf- Meisterschaften in Hameln

von Peter Künstler

Nach mehrwöchiger Verletzungspause mit einer Achilles-Sehnen-Entzündung, habe ich mich  wieder einem Wettkampf gestellt, um evtl. doch noch einige Saisonziele zu erreichen.

Im Weserbergland- Stadion in Hameln fanden am letzten Wochenende die Landes- Mehrkampf-Meisterschaften statt. Den älteren Senioren hatte man nur noch einen Dreikampf zugetraut – nun gut!

100m- Sprint (16,53s) und Kugelstoßen (9,99m) lagen im Rahmen meiner Erwartungen; im Weitsprung machte sich die verletzungsbedingte Trainingseinschränkung aber bemerkbar mit einer unterdurchschnittlichen Leistung von 3,32m. Insgesamt reichte es doch noch zum Sieg und der Landesmeisterschaft knapp vor meinem Konkurrenten und Herausforderer aus dem Emsland mit 2250 zu 2229 Punkten.

Bei der Siegerehrung erfuhr ich dann noch, dass ich mit meinem Ergebnis auch den alten Landesrekord  aus dem Jahr 2002 um gut 200 Punkte verbessert habe.

Als Mehrkampf-Freak möchte ich gerne  den noch älteren Landesrekord im Fünfkampf verbessern. Die einzige verbleibende Möglichkeit für den Rest der Saison verbleibt mir bei den Deutschen Meisterschaften Anfang September in Zella-Melis im Thüringer Wald.

Ich versuch’s und habe gemeldet; Daumendrücken soll helfen!

Kurt Winkelhake

Zurück