Judo-Weihnachtsturnier in der Lemker Sporthalle

von Peter Künstler

Das diesjährige Weihnachtsturnier der Judo Sparte, bot tollen Sport und ausgezeichnete Stimmung!

Motivierte und gut vorbereitete Judoka aus vier Vereinen, hilfsbereite Eltern und eine sehr gute Zusammenarbeit mit den Vereinstrainern vom TKW Nienburg , ASC Nienburg und Stolzenau! Das hat schon super gepasst.

Vom TSV Lemke waren insgesamt 11 Kämpfer-/innen und 5 Helfer-/innen am Start; mit folgenden schönen Resultaten:

Stina, Jano, Robin, Brice, Tjark und Lauritz erreichten jeweils den ersten Platz in ihren Gruppen. Zweite Plätze für Moritz, Jonah und Henry. Leon und Simon erkämpften sich den dritten Platz.

Beim japanischen Turnier gewann Robin 4 mal , Brice sogar 5 mal, Lauritz zeigte einen spitzen Kampf, musste leider aufgrund einer Verletzung aufgeben. Wir wünschen ihm gute Besserung!

Als bester Techniker wurde Robin gekührt!

Herzliche Glückwünsche für Alle und nochmals danke für die Kuchenspenden und den Einsatz z.B. beim Mattenaufbau!

Dörte Dammann

Hier ein paar Fotos vom Judo-Weihnachtsturnier in der Lemker Sporthalle:

Zurück