Neuformierte 2.Mannschaft verliert zum Saisonstart mit 1:5

von Peter Künstler

Upps. Das ging schief. Zum Saisonauftakt der neuformierten 2. Herrenmannschaft, setzte es gleich ein 1:5!

Unsere SG Lemke/Wietzen fand zunächst ordentlich ins Spiel. Man fing an, sich zu finden und hätte gut und gerne in Führung gehen können. Jedoch nutzte der Gegner seine Chancen und so stand es zur Halbzeit 1:3.

Spielertrainer Patrick Brettmann stellte die Jungs gut ein und somit vergingen 20 Minuten ohne weiteres Gegentor. Die Tore 4 und 5 für die SG Wendenborstel fielen durch Konter vom tiefstehenden Gegner.

Insgesamt ist ein 5:1 deutlich zu hoch und jedoch die Ergebnisrichtung vollkommen in Ordnung.

Leider verletzte sich unser A-Jugend Spieler Max Beyer, der sein erstes Herrenspiel bestritten hat. Wir wünschen ihm gute Besserung und hoffen, dass er schnell wieder auf die Beine kommt.

Zurück