Busfahrt in´s Schaumburger Land

von Peter Künstler

Die Turngruppe „Sie & Er“ des TSV Lemke organisiert eine Fahrt in´s Schaumburger Land!

Übungsleiterin Erika Bartels hat für den 15. Juli 2015 eine erlebnisreiche Ausflugsfahrt organisiert. Wer mitmöchte und damit sind alle Interessenten gemeint, melde sich bitte bei Erika, Telefon 05021 3522.

Und das wird geboten:

Start ist um 12:45 Uhr ab Lemke. Fahrt nach Schöttlingen. Hier wird ein Bauernhof besichtigt und die örtliche Kornbrennerei der Familie Habenicht. Eine Verkostung darf natürlich nicht fehlen. Weiter geht es nach Lindhorst zum Cafe´ Pferdestall. Kaffee satt, ein Stück Torte und ein Stück Streuselkuchen stehen bereit zum Verzehr. Danach gibt es eine Vorführung Schaumburger Trachten zu bestaunen. Erklärungen und geschichtliche Hintergründe werden erzählt. Kaum jemand ist darüber informiert; aber Deutschlands ältestes Bergbaugebiet befindet sich im Schaumburger Land. Das Bergbaumuseum Schaumberger Bergbau ist in der obersten Etage von Hof Gümmer untergebracht und auch über einen Fahrstuhl erreichbar. Während einer 1- stündigen Museumsführung mit Filmvortrag, erfährt man viel Wissenswertes über den Schaumburger Bergbau. Gegen 18:00 Uhr startet der Bus Richtung Lemke. Die Rückankunft erfolgt ca. 19:00 Uhr.

Der Preis für die Fahrt im Reisebus, Besichtigung der Kornbrennerei mit Probefläschchen, Kaffeegedeck, Trachtenvorführung und Museumsführung ist abhängig von der Gesamtanzahl der Teilnehmer und beläuft sich zwischen 27,00€ – 34,00€.

Sollte noch ein Abendessen im Schmiedegasthaus Gehrke (Bad Nenndorf- Riepen) vereinbart werden, erfolgt ein Preisaufschlag von 1,00€.

Erika Bartels und ihre Mitturner würden sich über eine große Beteiligung freuen. Bitte meldet euch rechtzeitig.

Zurück