Kurt Winkelhake verteidigt Landesmeistertitel im Hammerwurf

von Peter Künstler

Kurt Winkelhake kritisiert die hiesigen Trainingsmöglichkeiten und schickte diesen Bericht:

Zwar habe ich am Sonntag meinen Titel "Landesmeister im Hammerwerfen" knapp aber doch erfolgreich verteidigt, die Leistung indes von 31,00 m war grottenschlecht.

5 von 6 Versuche waren ungültig; der letzte dann sehr vorsichtig und zurückhaltend. Es rächt sich eben, dass es im Kreis Nienburg keine wettkampfgerechte Anlage gibt, auf der man sich für den Wettkampf vorbereiten kann. Selbst das Provisorium im Nienburger Weserstadion soll verschwinden, da die Stadt Nienburg das Stadion dem FC Nienburg komplett zur Verfügung gestellt hat, dieser die Plätze wohl selbst warten und pflegen muss und außer Fussball nichts zulassen will.

Viele Grüße

Kurt

Zurück