Jugendliche aus Guinea trainieren in TSV Trikots

von Peter Künstler

LachendLachendLachend  Birgit Eggers hat eine tolle Idee in die Tat umgesetzt!

Aber lest bitte selbst. Der Schriftwechsel mit Herrn Köppen und die Bilder sprechen für sich.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo lieber Vorstand,

als wir dem TSV Lemke im letzten Jahr neue Trikots gespendet haben, (Firma Hadeler, Anm. TSV) habe ich mich um die "Verwertung" der alten Trikots gekümmert, denn ich hätte es doof gefunden, diese im Altkleidercontainer zu entsorgen.

Über den DFB habe ich Kontakt zu Herrn Köppen in Süddeutschland bekommen. Er fährt jedes Jahr vom Herbst bis zum Frühjahr des kommenden Jahres nach Afrika und arbeitet dort mit Kindern. Da er selbst mit einem Transporter fährt, entstehen keine hohen Zoll- und Versandgebühren. Ich habe ihm die Trikots nach Süddeutschland als Paket versandt und er hat sie mitgenommen.

Was daraus geworden ist könnt Ihr auf den Fotos sehen....Ich freue mich jedenfalls riesig darüber ....und fände es wichtig, diese Bilder vielleicht auch mal unseren "verwöhnten Kindern" zugänglich zu machen, die
ja am besten jede Woche ein neues Trikot von irgendeinem Spieler oder von der Nationalmannschaft brauchen....Vielleicht durch einen Aushang im Schaukasten oder vielleicht ja auch mal in der "Harke"?? Aber da will ich dem Verein natürlich nicht vorgreifen......(die Harke wird einen Bericht veröffentlichen, Anm. TSV)
 
Hier der Text von Herrn Köppen:
-------------------------------------------------------------
Hallo Fr. Eggers,

seit ein paar Tagen bin ich wieder zurück in Deutschland und will den heutigen Tag ausnutzen, um ein paar emails zu bearbeiten und zu verschicken. Natürlich auch an Sie und Ihren Verein. Leider habe ich festgestellt, dass ich einen USB Stick mit sehr vielen Fotos in Guinea Bissau vergessen habe (das Alter!!!!). Deswegen kann ich Ihnen im Moment nur ein paar Fotos zukommen lassen. Wie Sie vielleicht noch wissen war das Set nicht ganz vollständig, deshalb haben wir die Trikots in erster Linie zu Trainingszwecken an.
Mittlerweile trainiere ich 35 Jungs im Alter von 12 bis 15 Jahren. Ich habe zwei Mannschaften geformt. Eine A und eine B Mannschaft. Deshalb helfen uns die Trikots auch sehr im Training. Ein weiterer Verein aus Ebringen (nähe Freiburg), hatte ebenfalls einen leider nicht kompletten Satz gestiftet. Und so spielen wir im Taining sehr oft Gelb/Grün gegen Rot/Schwarz.
Ich hoffe trotzdem, dass die Bilder Ihnen einen kleinen Eindruck vermitteln und für den Fall, dass Sie gerne noch mehr sehen möchten, schicke ich Ihnen natürlich noch weitere Bilder.
Ich hoffe, dass ich bei der nächsten Fahrt eine Videokamara dabei haben werde, um so auch mal einen kleinen Film zu machen.

Ich möchte mich nochmals sehr sehr herzlich bei Ihnen bedanken für Ihre Hilfe, die auch dort angekommen ist, wo es gefehlt hat. Sollten Sie und/oder Ihr Verein weiter gerne helfen wollen..................................................... wir würden uns sehr freuen.

Im Namen von "AFRICA UNITED" Sao Domingos (R.G.B)

Niels Köppen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vielleicht schlummern ja noch irgendwo alle Trikotsätze rum.....die Adresse von Herrn Köppen gebe ich gerne weiter....

Viele Grüße erstmal
  
Birgit Eggers
Marklohe

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Eine wirklich schöne Sache.

Vielleicht bleiben wir mit Herrn Köppen in Kontakt. Sportsachen und auch Schuhe, die nicht mehr passen, werden sicher auch aufzutreiben sein.

 

An dieser Stelle Birgit ein ganz dolles Dankeschön für die gemachte Arbeit!

 

P.S. Habt ihr gesehen? Der Trainingsplatz ist unserem recht ähnlich!

Zurück