Running & Outdoor- Fitness Gruppe: Ankündigung!!

von Peter Künstler

Am Montag, den 16.03.2015 beginnt in Lemke, um 19.15 Uhr bis ca. 20.15 Uhr der 2. Running und Outdoor FitnessKurs.

Gestartet wird im Gewerbegebiet Lemke, in unmittelbarer Nähe der Esso Tankstelle. Unter der Leitung der  C- Trainer Lizenzinhaberin für Leichtathletik und zertifizierten Lauftrainerin Karin Haake sollen Einsteiger angeregt werden, schonend in der Natur zu entschleunigen und kontinuierlich die Kondition zu steigern.

Der Einstiegskurs für Laufinteressierte erstreckt sich über 11 Wochen, um von 0 auf 5 km zu kommen.

Alle Jogger und Läufer, gern auch Wiedereinsteiger, haben zudem die Möglichkeit, diesen After Work Treff anzunehmen, um Stress abzubauen. Ergänzend ist das Ganzkörpertraining  im Freien zur Stabilisierung und zur Kräftigung der Muskulatur geplant. Vorgesehen sind Übungen mit unterschiedlichen Kleingeräten, die das Bewusstsein einer gesunden Körperhaltung  stützen sollen.

Weiterhin sollen auf einer abwechslungsreichen Streckenführung die Laufumfänge erweitert werden. Hierfür sind in absehbarer Konditionsentwicklung durchaus verschiedene Treffpunkte in der Gemeinde Marklohe geplant.

Fortgeschrittene, die 10 km laufen möchten, sind in der bereits bestehenden Dienstagsgruppe, die um 19 Uhr  vor der Sporthalle/Grundschule Lemke startet, gern willkommen.

Für Mitglieder des TSV Lemke ist der Kurs kostenfrei. Nichtmitglieder zahlen 25€. 

Weitere Informationen bei der Lauftrainerin unter Tel. 05021 63374 oder direkt am ersten Übungsabend.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rückblick:

Gestartet sind wir im Juli im Lemker Gewrbegebiet. Angedacht als after work Treff und eine Möglichkeit, die Ausdauer von 0 auf 5 km zu steigern, fanden sich 27 Teilnehmer aus den umliegenden Ortschaften zusammen.

In einem zehnwöchigen Kurs, von wechselnden Startpunkten aus, schulten 14 Teilnehmer ihre Kondition, die als Einsteiger und Einsteigerinnen eingeordnet wurden. Für Nichtvereinsmitglieder betrug der Unkostenbeitrag 20,-€. Die übrigen Ausdauersportler trainierten, je nach eigenem Leistunsstand, in vielen kleinen Grüppchen, regelmäßig auf allen möglichen Untergründen, in unserer Gemeinde.

Männer und Frauen, auch aus den Ortschaften zwischen Langendamm und Wietzen, nahmen dieses Angebot gerne an.

Ergänzend konnte das Lauf ABC, Laufanalysen, Bewegungsspiele und auch das Barfußlaufen auf dem Rasenplatz der Sportanlage durchgeführt werden.

Das Laufabzeichen wurde verliehen!

Seitdem trainieren wir jeden Dienstag um 19:00 Uhr, bei jeder Witterung, zurzeit ausgestattet mi Stirnlampen und Blinklichtern, sowie reflektierender Laufbekleidung, eine Stunde auf beleuchteten Wegen.

Im Anschluss werden Kräftigungsübungen mit Kleingeräten, wie Hanteln, Bändern, Brasils usw. durchgeführt.

Hilfreiche Unterstützung leisteten Thomas Bockhorn, Familie Eggers und Cynthia Haake.

Das gesteigerte Leistungsniveau lässt auch ein Plaudern während der Laufstunde zu, was zur Kurzweiligkeit und zum knüpfen sozialer Kontakte beiträgt. Über eine Whatsapp Gruppe bleibt eine unkomplizierte Kommunikation, auch in den harten Wintermonaten, bestehen.

Im März, wenn die Tage wieder länger werden, möchte ich erneut einen 2. Einsteigerkurs und einen 5 km Treff anbieten. Ein Wochentag hierfür steht allerdings noch aus.

Karin Haake

Zurück