Volleyball Team startet in die neue Saison

von Peter Künstler

Neues vom Volleyball

Seit Oktober 2013 besteht beim TSV Lemke die Möglichkeit Volleyball zu spielen. Mandy Wiesner hatte die Idee und fand einige Leute, die aus Spaß mitmachen wollten. Einfach mal Sport ohne Erfolgszwang. Damit traf sie voll in´s Schwarze. Innerhalb kürzester Zeit fanden sich einige Interessenten. Inzwischen sind es bereits zehn.  Davon drei Frauen und sieben Männer im Alter zwischen 22 und 50 Jahren.  Leider sind es u.a. die Hallenzeiten (Sonntags ab 20:00 Uhr), die einige Volleyballer davon abhielten länger dabei zu bleiben. Auch an der Mitgliedschaft in mehreren Vereinen störten sich einige.

Inzwischen fand sich mit Mario Wiesner von der Volksfürsorge AG ein Sponsor, der die Truppe mit einem schicken Trikotsatz ausstattete. Dass die Mannschaft um Mandy  auch spielerisch eine gute Figur abgeben kann, konnte bei der Teilnahme zweier Beachvolleyball Turniere bestaunt werden. In Binnen und in Marklohe reichte es zweimal zum 2. Platz!

Vor der kommenden Hallensaison gibt es natürlich auch einige Wünsche. Ein neues Netz ist dringend erforderlich und eine zweite Trainingseinheit in der Halle wäre topp. Möglichst in der Woche. Durch Werbung von Jugendlichen soll eine neue Gruppe entstehen (bis ca. 14 Jahre).

Und ab der kommenden Saison möchte man auch Punktspiele bestreiten. Dazu ist vorher allerdings noch die Gründung einer Volleyball Sparte erforderlich.

Interesse geweckt?

Meldet euch bei Mandy Wiesner, Tel.: 0162/6215917 oder mandy.wiesner@freenet.de

Zurück