A-Junioren starten mit 3:1 Sieg in die neue Saison.

3:1 Heimsieg gegen den SCB Langendamm

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten in den ersten 35. Minuten, wo auch folgerichtig das 1:0 für die Gäste aus Langendamm fiel, bekamen unsere Jungs einen besseren Zugriff auf den Gegner. Kurz vor der Pause konnte ein Sololauf von Steffen Baranek nur noch durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte der Gefoulte souverän selbst. So ging es mit einem 1:1 in die Pause. Coach Andy Phillips fand bei seiner Halbzeitansprache die richtigen Worte, so dass die Mannschaft wie verwandelt auf den Platz kam. Kurz nach Wiederanpiff erzielte, der wie immer agile, Neukapitän Dennis Jurrat den 2:1 Führungstreffer für unser Team. In der Folgezeit kamen wir zu etlichen Tormöglichkeiten, die man allerdings nicht verwerten konnte. Kurz vor Spielende konnte Steffen Baranek, nach einem vom Langendammer Torhüter aufgenommenen Rückpass, den Sack endgültig zumachen. Er traf per indirekten Freistoß zum 3:1 Endstand. Der Sieg ist aufgrund der erheblichen Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte, hochverdient.

Zurück