Daniel Solzer betreut seit Ende der Ferien die Vorschulkinder im Turnen

von Morten Surhoff

Daniel Solzer mit seinen Helferinnen Kay-Ines Merling und Lisa Bünte, verstärkt durch einige Eltern, sind seit Mitte 2013 für die Vorschulkinder zuständig. Bei den "Turnflöhen" kommen alle Kinder zwischen drei und sechs Jahren auf ihre Kosten. Geräte- und Abenteuerturnen, Bewegungsspiele und kleine Wettbewerbe stehen im Mittelpunkt dieser turbulenten Gruppe. Daniel, der seinen kleinen Sohn Christoph- Luca mit im Team hat, ist nach den großen Ferien in die Turntruppe gerutscht. Und es macht, für alle sichtbar, einen Heidenspaß, mit den Kindern durch die Halle zu toben. Die Zahl seiner Schützlinge wächst stetig. Bis zu 20 kann er zusammen mit seinen Helferinnen betreuen. Es sind noch wenige Plätze zu vergeben. Wer also Lust hat, bei dieser tollen Truppe einmal vorbeizuschauen, der ist jederzeit herzlich willkommen. Außer in den Ferienzeiten treffen sich die Kinder jeden Dienstag von 16:00 Uhr bis um 17:15 Uhr in der Turnhalle Lemke.

Zurück