Die Urgesteine Krössel und Bürgel in Syke erfolgreich

von Günter Bürgel

Lange nichts gehört von den Läufern des TSV. Am Sonntag, den 13.12. reisten Erich Krössel und Günter Bürgel wieder gemeinsam nach Syke zur Teilnahme am Friedewaldlauf. Dieser Lauf ist der 4. einer 5er Crosslauf- Serie. Günter hatte schon mit Erfolg am 3. Lauf in Barien teilgenommen. Er gewann dort auf der Mittelstrecke die AK M 60. In Syke erwartete die Läufer und Läuferinnen ein 3700 m langer Crosslaufparcour wie er im Buche steht. Steile und sich in die Länge ziehende Anstiege, sowie reichlich matschige Passagen, kurvenreich und durch das nasse Laub sehr rutschig ging es die Berge wieder runter. Kräfteraubend, aber so muss ein Crosslauf in dieser Jahreszeit sein. Erich brauchte für die Runde 21.31 min. und wurde 2. in der AK M 65. Günter belegte Platz 1 in der AK M 60 in 17.01 min. Dieser Platz war heiß umkämpft. Wechselte doch die Führung mit einem Altersklassengegner über die gesamte Strecke. Erst am letzten Anstieg, ca. 500 m vordem Ziel konnte er sich ein wenig absetzen und brachte gerade mal 4 Sekunden Vorsprung über die Ziellinie.

Zurück