3 erste Plätze beim Oyler Berglauf

von Günter Bürgel

Oyler Berglauf

Am diesjährigen Oyler Berglauf, bei hochsommerlichen Temperaturen, waren auch 5 Läuferinnen und Läufer vom TSV Lemke am Start. Herausregend das Ergbnis für die 16 jährige Oylerin Annika Laue in den Farben des TSV Lemke. Sie benötigte für die Runde ( 5 000 m) im Oyler Wald gerade mal 21.03 min. Das bedeutete den 3. Platz in der Damenwertung sowie Platz 1 in der AK W 16. Danach hatte Annika auch noch die Motivation für die 10 000 m. Nochmals 2 anspruchsvolle Runden durch den Oyler Berg. Nach 54.50 min. hatte sie auch diese Strecke hinter sich gebracht. Platz 1 in der AK W 16 und der 3. Platz bei den Damen steht auch hier in der Ergebnisliste. Ein nicht weniger gutes Ergebnis erzielte der jüngste Lemker, Hannes Dannenbring. In nur 22.52 min. durchlief er die Oyler 5 km Runde. In der AK M 13 war das der sichere 1. Platz. Ebenfalls Platz 1 erlief sich Erich Krössel in der AK M 65 in 27.20 min. Gut unterwegs auch Gerd Eggers über die 5 km. In 23.42 min. hatte er die Runde hinter sich gebracht. Den 2 Platz in der AK M 60 erreichte Günter Bürgel in 24.54 min.  Der Oyler Berglauf ist einer der anspruchsvollsten Läufe in der weiteren Umgebung. Man ist immer wieder froh, am Ziel zu sein, kommt aber auch gerne wieder.

Zurück