Lauf in den Mai

von Günter Bürgel

Statt Tanz in den Mai, begaben sich die beiden Laufsenioren lieber auf das harte Plaster zum Laufen nach Martfeld. Start und Ziel war die schöne alte Fehsenfeldsche Mühle. 5 km nahmen Erich Krössel und Günter Bürgel bei besten Laufwetter in Angriff. Für beide sprang am Ende der Altersklassensieg heraus. Erich in der AK M 65 benötigte 26.43 min. In der Ak M 60 lief Günter fast wie in alten Zeiten und absolvierte die Strecke in 22.02 min.

Zurück