Martin Brand zieht Bilanz!

von Peter Künstler

Martin Brand, Trainer der 1. Herren Fußballmannschaft, zieht Bilanz!

Martin war fünf Jahre lang Spielertrainer der 2. Fußball Mannschaft und übernahm nach einer zweijährigen Co Trainer Tätigkeit in der Ersten eine Mannschaft, die aufgrund ihrer Spielstärke nicht den Hauch einer Chance besaß, in der 1. Kreisklasse zu bestehen.

So wagte man 2013 einen kompletten Neuanfang in der 3. Kreisklasse.

Der neugebildete Kader mit altgedienten Kickern konnte mit A- Jugendlichen gut ergänzt werden. Zusätzlich verstärkten einige Neuzugänge die Truppe. Inzwischen kann mit beiden Herren- und des A- Jugend Teams personell aus dem Vollen geschöpft werden.

Martin Brand berichtet von enormer Trainingsbeteiligung bei zwei Übungsabenden pro Woche. Die Stimmung ist einfach super, sodass der fünfte Tabellenplatz auch nicht von ungefähr kommt. Eingerechnet sind noch zwei unnötige, knappe Niederlagen. Martin wünscht sich künftig nicht mehr so viele Langzeitverletzte. Auch deshalb könnte eine Verstärkung nach der Winterpause dem Team gut tun.

Für die aktuelle Spielzeit strebt der Trainer einen guten Mittelfeldplatz an.

Er möchte sich an dieser Stelle einmal ganz ausdrücklich bei seiner Mannschaft für deren Einsatz bedanken. Besonders aber bei Andy Phillips, André Schütze und Peter Hansen.

Zurück