Revanche geglückt

von Günter Bürgel

Im südniedersächsischen Bad Salzdetfurth fanden am 19. Febr. die Bezirksmeisterschafen im Crosslauf statt. Auf einem ehemaligen Bergwerksgelände, das zu einem ca. 5 ha großen Mountainbike- Gelände hergerichtet wurde, hatten die Läufer und Läuferinnen ihre liebe Mühe mit den sehr rutschigen Untergrund, vielen engen Richtungswechseln und dem ewigen auf und ab auf dem 1400 m Rundkurs. Mit dabei, Günter Bürgel, der mit den Mannschaftskollegen der LG Nienburg ( AK 60/65) 4 Runden zu bewältigen hatte. War es vor einer Woche bei den Ladesmeisterschaften im Cross in Bergen ( 3. Platz in der Mannschaftswertung), noch Hans Hermann Göbbert bei dem Günter das Nachsehen hatte, so drehte Günter diesmal den Spieß um und distanzierte H.H.G. auf den letzten 200 m um 15. Sek. 3 Runden konnte er auch mit dem Erstplatzierten mithalten, musste ihn dann aber ziehen lassen. Am Ende war es dann doch noch der Vizemeistertitel. Dank einer geschlossenen Teamleistung wurde Günter mit der LG Nienburg auch Bezirksmeister in der Mannschaftswertung.

Zurück