Silvesterläufe in Hannover und Wasserstraße 2 Sieger(in) in Wasserstraße

von Günter Bürgel

Vor dem Lauf ( Schuh unten), nach dem Lauf.

Den Zustand der Laufstrecke beim Silvesterlauf in Wasserstraße läßt sich mit dem Bild der Laufschuhe gut ersehen. Tagelanger Regen und Holzfällarbeiten machten die Piste zu einer größenteils knöcheltiefen Angelegenheit. Dieser Zustand hielt aber 4 Lemker Aktive von einer Teilnahme am 4600 km Lauf nicht ab. Im Gegenteil. Schon kurz nach Zieleinlauf hatten alle wieder ein Lächeln auf den Lippen. Insgesammt über 400 und alleine170 Läufer und Läuferinnen über 4,6 km waren am Start angetreten. Die 4 Lemker erliefen sich jeweils 2 erste und zweite Plätze. Anne Ulbrich als Vertreterin der Damen gewann die AK W 30 in guten 23.20 min. Schnellste der Lemker Abteilung war Gerd Eggers mit Platz 2 der AK M 50 in 20.56 min. Keine Silvesterfeier ohne einen Lauf, das Motto der Oldies. Günter Bürgel, nach langer Pause ließ es ruhig angehen und gewann die AK M 60 in 21.47 min. Erich Krössel wurde in 25.21 min. zweiter der AK 65.

Am Silvesterlauf in Hannover" Rund um den Maschsee" mit mehreren tausend Läufern und Läuferinnen nahm auch Lara Eggers teil. Großes Gedränge am Start zum 5,8 km Lauf und Lara mitten im Gewühl. So lagen am Ende ca. 2 Minuten zwischen Brutto und Nettozeit (Chipmessung). Bei einer tollen Stimmung entlang der Uferpromenade musste der Maschsee einmal umrundet werden. Lara benötigte 26.33 min. für die Runde. Platz 4 von 17 Mirbewerberinnen in der AK W U18 stand am ende zu Buche.

 

Zurück