Judokas mit Judosafari und Gurtprüfungen

von Peter Künstler

News aus der Judosparte:

Seit Anfang Dezember tragen unsere Übungsleiterhelfer Colin und Brice den braunen Gürtel. Meggi absolvierte die Prüfung zum blauen Gürtel. Gemeinsam hatten sich die drei Judoka in zusätzlichen Prüfungstrainings auf die anspruchvolle Prüfungen vorbereitet, die zum Teil gemeinsam mit den kreisweiten Vereinen in Lemke und Stolzenau absolviert wurden. 

Viele jüngere Judoka aus unseren beiden Gruppen zeigten ebenfalls gute Leistungen beim Training und schafften die Prüfung zum nächst höheren Gürtel. Allen einen herzlichen Glückwunsch!!

Die jüngsten Judoka (5 bis 10 Jahre) starteten Anfang Dezember mit der Judosafari: dieser Mehrkampf, bestehend aus 5 Disziplinen, begeisterte alle. So zeigten die Teilnehmer-/innen, dass sie neben dem Judokämpfen auch schnell laufen, weit springen, weit werfen können und künstlerische  Fähigkeiten besitzen.

Urkunden und Abzeichen werden je nach Leistung (gelbes Känguru bis schwarzer Panther) im neuen Jahr überreicht!

Wir wünschen allen ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2019!

Dörte Dammann 

Zurück