Markloher Herbstmarkt mit Lemker Ouzo Spießen!

von Peter Künstler

Erfolgreiche Premiere mit SpOuzo beim Herbstmarkt in Marklohe

Am 3. und 4. November 2018 war es soweit! Premiere für den TSV Lemke auf dem Herbstmarkt in Marklohe.

Alexander und Sergej sind - zumindest in der Krummen Straße - schon bekannt für ihre großartigen Fleischspieße, insofern lag es nahe: Wir gehen in die „Massenproduktion“ und verkaufen diese Spieße auf dem Herbstmarkt! Als perfekte Ergänzung gab es Ouzo und Sparfüchse sicherten sich gleich einen SpOuzo – also einen Spieß und einen Ouzo quasi als Menü.

Lange wurde an der perfekten Marinade gearbeitet und probegegrillt – das Ergebnis sprach für sich. Mit erfolgreicher Unterstützung und hervorragendem Fleisch von Twachtmann entstanden großartige Spieße mit Brot, Zwiebeln, die die Markloher Herbstmarktgäste überzeugten. Ca. 35 kg Fleisch konnten wir so verkaufen und die Vereinskasse aufbessern.

An beiden Tagen öffnete unsere kleine Bude pünktlich zusammen mit allen anderen, schloss allerdings erst deutlich später – zweifellos hatten alle Helfer viel Spaß und dank unseres Heizlüfters behielten wir glücklicherweise auch warme Füße.

Besondere Erwähnung fand unsere Teilnahme auch in der Eröffnungsrede des Bürgermeisters Günther Ballandat, der es als nachahmungswürdig hervorhob, dass sich Vereine aus der Samtgemeinde beteiligen.

Nachdem die Idee bereits im letzten Jahr entstand, damals aber leider nicht genug helfende Hände gefunden wurden,  fand sich dieses Jahr ein Team zusammen und bewirtschaftete eine Bude auf dem Herbstmarkt in Marklohe.

Vielen Dank hier an die beteiligten Volleyballer, Fußballer und Lara, die beim Verkauf geholfen haben und ein sehr großes Dankeschön geht natürlich an unsere Grillmeister Alex & Sergej, die hier viel Zeit und Nerven investiert haben! Danke – es war großartig!

Zurück