Jubiläumslauf 2018

von Günter Bürgel

Im Rahmen der Veranstaltungen aus Anlass des 90 jährigen Jubiläums des TSV Lemke, organisierte Günter Bürgel noch einmal einen Volkslauf. Unterstützt wurde er hierbei vom Team, das 20 Jahre den Lemker Brakenlauf betreut hatte, sowie Läuferinnen und Läufer aus Karins Laufgruppe und nicht zu vergessen, die Kameraden der Lemker Feuerwehr. Die Beköstigung der Athleten und Zuschauer übernahm in diesen Jahr in hervorragender Manier Bettina Bockhorn mit ihren Helfern.

Die Beteiligung der Läufer und Läuferinnen erinnerte an glanzvolle Zeiten des Brakenlaufes. Zu verdanken haben wir dieses dem Engagement der Grundschule Marklohe in Person von Sandra Sievers und der KITA Rappelkiste. Hier einen besonderen Dank an die Leiterin Christine Klasse, die nicht nur eine große Anzahl an Läufern und Läuferinnen an den Start brachte, auch stellte sie uns für die Anmeldung und das Wettkampfbüro Räumlichkeiten in der KITA zur Verfühgung.

So starteten ca. 80 Jungen und Mädchen auf der 400 m oder 1100 m Laufstrecke. Brachten doch die Kinder Eltern und Großeltern mit an die Laufstrecke, was wiederum für eine lautstarke Stimmung im Start- und Zielbereich sorgte. Auch die 5 km und 10 km Strecken waren mit über 70 Teilnehmern und Teilnehmerinnen gut besetzt. Unter ihnen auch 20 Läufer und Läuferinnen aus der Laufgruppe von Karin Haake. Die Laufstrecken führten durch den Ortskern von Lemke, Lemker Moor, dem Braken, Wohlenhausen, Liebenauer Weg, zur alten B 6, Kreisel, Heidberg, Brammer Hoop zum Ziel. Die Parcours war für einige Teilnehmer auf Grund seiner Steigungen und der sommerlichen Temperaturen eine Herausforderung. Dennoch kamen alle wohlbehalten wieder am Ziel an. Trotz einer Verzögerung bis zur Siegerehrung war es eine gelungene Veranstaltung.

Ergebnislisten können bis auf Weiteres unter Buergel-Marklohe@t-online.de erfragt werden.

 

Zurück