NLV Funktionstraining - Ein Gewinn für alle Beteiligten

von Patrick Brettmann

NLV Funktionstraining ein Gewinn für alle Beteiligten

Auf einer Trainerfortbildung im vergangenen Jahr hatte Karin Haake, Spartenleiterin Leichtathletik beim TSV Lemke, ein Funktionstraining des Niedersächsischen Leichtathletikverbandes (NLV) für ihren Heimatverein gewonnen.

Am 30.03.19 war es soweit und der Gewinn wurde eingelöst. Zu diesem Zweck waren der NLV-Vizepräsident Andreas Ull, die Referentin für Breitensport und Sportentwicklung Viktoria Leu und der Referent Christoph Weber aus dem NLV Lehrteam mit einem Transporter voller Equipment angereist.

Den mehr als 40 Teilnehmer/innen aus unterschiedlichen Sparten und Nachbarvereinen, wurde ein außergewöhnliches Training in der Turnhalle Marklohe geboten.

Nach einem Aufwärmprogramm an einer Koordinationsleiter ging es unter Anleitung des stimmgewaltigen Christoph Weber an ein Power Zirkeltraining mit 9 Stationen und verschiedenen Geräten aus dem Bereich „Functional Training“. Es konnten z.B. Slam Balls auf den Hallenboden geworfen oder Kettlebells für verschiedene Übungen verwendet werden. Anschließend wurde die strapazierte Muskulatur mit einer Faszienrolle regeneriert.

Im Zweiten Teil konnten die Teilnehmer/innen zwischen einem Crosstraining mit Christoph Weber oder einer sogenannten propriozeptiven Trainingseinheit mit Andreas Ull entscheiden. Während es beim Crosstraining mit Langhanteln und Kettlebells zur Sache ging, um die letzten Kräfte zu mobilisieren, kamen in der alternativen Einheit Swingsticks und Balancekissen für das Training der Tiefenmuskulatur und das Körpergefühl zum Einsatz.

Alle Beteiligten machten einen zufriedenen Eindruck. Für den TSV Lemke sowie dem NLV war es eine gelungene Veranstaltung. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an das Trainerteam, das es schaffte, neue Impulse zu setzen und ermöglichte, nicht alltägliche Sportgeräte auszuprobieren und das Training damit zu einem wirklichen Gewinn zu machen.

Ein weiterer Bericht ist auch auf der Hompage des NLV unter https://www.nlv-la.de zu finden.

 

Zurück