Rosengarten Sky- Marathon

von Günter Bürgel

Um auch im Familienurlaub am Gardasee auf sein Laufpensum zu kommen, hatte sich Morten Surhoff spontan für den Rosengarten Sky- Marathon am 8. Juli angemeldet. Wenn schon einmal da, dann auch für die 45 km lange Strecke. Der Marathonlauf ist ein Lauf im alpinen Gelände mit 3000 m Auf- und Abstieg. Start ist in Tiers auf ca. 1100 m.ü.M. Der Marathonlauf umrundet das Rosenarten- Massiv und führt über mehrere Pässe zum Schlern und über die Teufelsschlucht zurück nach Tiers. Der Rosengarten- Sky Marathon findet in einer einmaligen Kulisse im Herzen der Dolomiten statt. Über 300 Teilnehmer aus 11 Nationen hatten sich angemeldet. Die Strecke ist komplett asphaltfrei und bietet durchgängig tolle Landschaften und Aussichten. Alles war top organisiert. Trotz der vielen Auf- und Abstiege gab es auch viele Laufpassagen in atemberaubender Umgebung. Für Morten, den Flachlandjogger, war eine gute Platzierung nicht zu erwarten. Ziel war ein verletzungsfreies Durchkommen im Zeitlimit von 10 Stunden, welches er auch in 9.40 Std einhielt. Eine zwischenzeitliche Aufgabe nach 39 km konnte mit viel eisernen Willen vermieden werden. Für Morten wird diese Veranstaltung trotz der enormen Anstrengungen noch lange in positiver Erinnerung bleiben. Das Foto ist am höchsten Punkt, dem Grasleitenpass, auf 2600 m.ü.M aufgenommen.

Zurück